Home | Funktionalität | Technologie | Community | News | Download | Vermittler

Client: Token-Handling

Synergy.Net bietet dem Endanwender ein Single-SignOn, also die einmalige Anmeldung am ersten Server der Community. Die dezentrale Technologie erlaubt ein Single SignOn auch ohne eine zentrale Benutzerverwaltung.

Der Client übernimmt dabei die Rolle des temporären Token Safes, indem er das vom initialen Authentifizierungsserver zurück gelieferte Security-Token zwischenspeichert, um es bei Bedarf für den Aufbau einer weiteren Session zum nächsten Anbieter nutzen zu können.

Um maximale Sicherheit zu erreichen werden initiale Authentifizierungsdaten (Benutzername und Passwort) sowie das Security-Token über eine gesicherte (SSL-) Verbindung übertragen.

Hinweis Hinweis

Diese Technologie ist primär für den Prozess-Entwickler auf der Server-Seite relevant.

Screenshot eines einfachen Beispiel-Dialogs